Das was Du erlebst, gibt es nur einmal auf der Welt

Szenen zur Story

Das was Du erlebst, gibt es nur einmal auf der Welt

Beitragvon Lani » 30. Apr 2012, 23:32

Wer: Kyra & Lani
Wann: Kurz nach 2007. Ein paar Wochen nachdem die beiden Frauen, den Herren von Saltatio Mortis zum ersten Mal begegnet sind
Was: Lani ist völlig durch den Wind. Sie versteht nicht, was da auf dem MPS zwischen ihr und dem Sänger passiert ist bzw. passiert und noch viel weniger diese ganzen vielen Gefühle, die sie einfach nur noch irre machen. Sie spürt, dass Dinge geschehen, aber erklären kann sie es nicht. Auch ist sie der Meinung, dass er das alles sowieso nicht so sieht. Und um das Chaos noch verperfekter zu machen, hat sie fernab vom MPS keinerlei Kontakt. Was ist das? Liebe? Anziehung? Sie versteht es nicht. Doch macht sie das alles so wirr und konfus, dass sie nicht bei der Sache ist. Dieser Umstand wirkt sich auf Leben und Uni aus, sowie auf ihre Noten. Kyra erkennt die Zeichen...

_________________________________________
Benutzeravatar
Lani
Forum Admin
 
Beiträge: 30
Registriert: 04.2012
Highscores: 5
Geschlecht: nicht angegeben

Antworten Seite 2 von 4:

Re: Das was Du erlebst, gibt es nur einmal auf der Welt

Beitragvon Lani » 1. Mai 2012, 18:15

"Nja..." Lani hob die Hand und machte eine wage Bewegung. Dann seufzte sie wieder. "Wenn ich dir das jetzt erzähle revidierst du deine Meinung und lässt mich einweisen." Kyra grinste nun: "Lass es auf einen Versuch ankommen und red endlich..." schob sie nochmal nach. "Sekunde, ich muss eben nochmal für kleine Studentinnen!" fliuchs war die Blondine aufgesprungen, machte einen Satz über Herrn Lehmann, der auf der Stufe zum Balkon lag. Kyra nutzte den Moment um sich nochmal die Situation vor Augen zu führen. Nach ein paar Minuten kam ihre Mitbewohnerin, sichtlich wacher und erleichterter zurück, ließ sich wieder auf den Stuhl fallen.
Einen Moment sagte sie gar nichts. "Du darfst mich aber BITTE BITTE nicht auslachen und für doof oder so halten." Jetzt klang Lani zum ersten Mal schon verunsichert und zweifelnd. "Das tu ich nämlich selber schon, keine Sorge." Unruhig trommelten ihre Finger auf dem Tisch.
"Ich weiß nicht wie ich es erklären soll...man..." "Mit Worten??" war der trockene Einwurf ihrer Freundn, die sich dafür einen bösen Blick einfing. "Ich wollte nur helfen! Mach weiter und lass dich nicht unterbrechen. " Ein weiterer Schluck Kaffee für Kyra, während sie beobachtete wie Lani die Augen schloss. Ihre Gesichtszüge entspannten sich und einen Moment schien sie abwesend zu sein. "Als wir das erste Mal miteinander geredet haben. Du weißt als Tom dich gebeten hat, den Met rumzubringen, weil er nicht wegkonnte wegen Ansturm auf die Drachenschänke. Als wir hinten reinkamen. " Kyra nickte unmerklich, auch wenn ihre Freundin keine Notiz nahm. "... das war...in Ermangelung eines besseren Wortes... magisch. Ich hab in diese Augen gesehen und es war als hätte mir jemand den Boden unter den Füßen weggezogen. Mein Herz begann zu rasen, ich hatte das Gefühl ich krieg Hitzewallungen. Und dabei saß er einfach nur da und hat mich angesehen." sie öffnete plötzlich die Augen. "...aber DAS ist es nicht. Kennst Du das Gefühl angekommen zu sein?" fragend sah sie Kyra nun an. "Genau SO war es. Als wäre das mein Platz. Bei ihm und keine Ahnung... ich hab das Gefühl, dass da ein Vertrauen ist, was ich nicht erklären kann. Ich würd dem Kerl sofort den Schlüssel zur Wohnung in die Hand drücken - ohne ihn zu kennen. Nicht damit er mich flachlegen kann. Sondern weil ich ihm einfach vertraue." Jetzt beugte sich Lani vor, stützte die Ellenbogen auf den Tisch. "..kannst Du Dich noch erinnern, wie lustig Du es fandest, wenn er und ich - als wir Abends nach Schluß noch bei Tom saßen- plötzlich zeitgleich das Gleiche sagten`? Stell dir das weiter vor, führe es auch auf Gedanken aus und erweitere es." sie schluckte. " Es ist eigenartig aber... er ist wie ich. Und das sage ich nicht nur so. Ich könte dir an einer Hand 10 Beispiele benennen, wo wir die gleiche Einstellung und Erlebnisse kennen." Sie seufzte. "Ich bilde mir sogar ein, ich kann ihn fühlen. Ist das nicht bekloppt? Und ich träume von nichts Anderem mehr als diesem Kerl. Sogar am Tag schleicht er sich unwillkürlich in meine Gedanken. Ein Wort oder ein Song genügt und schwupp is er da, ohne das ich es will. Ich werd irre glaub ich..."
Benutzeravatar
Lani
Forum Admin
 
Beiträge: 30
Registriert: 04.2012
Highscores: 5
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das was Du erlebst, gibt es nur einmal auf der Welt

Beitragvon Kyra » 1. Mai 2012, 18:35

Kyra lauschte den Worten, die ihrer Freundin plötzlich nur so raussprudelten. Ihr anfängliches Grinsen verschwamm langsam in ihrem Gesicht. "Du kannst ihn fühlen?" fragte sie noch einmal, aber mehr zu sich selbst, als dass sie Lani die Frage entgegen geworfen hätte. Ihr Herz wurde schwer und ihre Gedanken driften ab. Sie bekam gar nicht mit, wie Lani ihr mit der Hand vor den Augen herumfuchtelte. "Lani an Kyra, Lani an Kyra ... Jemand Zuhause?" - "Hmm?" kam es von Kyra nach einer Weile und ihr Blick klärte sich wieder. "Tut mir leid ... ich war gerade ein wenig abgelenkt." entschuldigte sie sich bei ihrer Freundin. "Ich wusste es, du hälst mich für bekloppt!" seufzte Lani leise und ließ sich in ihren Stuhl zurück sinken. "Nein ..." beschwichtigte Kyra ihre Freundin sofort. "... eher im Gegenteil. Ich weiß worauf du hinaus willst." Ich weiß wie es ist nach Hause zu kommen. Aber den Gedanken behielt sie für sich. Sie hatte nie mit jemanden darüber gesprochen, aber die Situation, die Lani erlebt hatte, kannte sie nur zu gut. Viel zu gut und letzten Endes war es eine Tragödie.
Benutzeravatar
Kyra
Forum Admin
 
Beiträge: 25
Registriert: 04.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das was Du erlebst, gibt es nur einmal auf der Welt

Beitragvon Lani » 1. Mai 2012, 18:47

Prüfend sah sie Kyra an: "Weißt Du?" war die einfache Frage. "...und warum glaubst Du das zu wissen, wenn ich es selber nicht mal verstehe und abstrakt bis bescheuert finde??" Die Arme verschränkt saß sie da. Wie sollte das jemand verstehen, was sie selber nicht einmal verstand?
Benutzeravatar
Lani
Forum Admin
 
Beiträge: 30
Registriert: 04.2012
Highscores: 5
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das was Du erlebst, gibt es nur einmal auf der Welt

Beitragvon Kyra » 1. Mai 2012, 19:01

"Glaub mir einfach, dass ich das weiß, Lani." erwiderte Kyra etwas forsch. Sie würde nicht darüber reden. Als diese ganze Geschichte aufkam, war Lani für einige Jahre im Ausland gewesen und außerdem ist das jetzt fast zehn Jahre her, also warum jetzt alte Wunden aufreißen, die langsam begannen zu heilen? "Hast du schon mal was von Seelenverwandten gehört?" Sie würde Lani vielleicht nicht ihre Geschichte erzählen, zumindest nicht zum jetzigen Zeitpunkt, aber sie würde versuchen ihr zu erklären, was da mit ihr vor sich ging. Kyra hatte niemanden gehabt, der ihr erklären konnte, was mit ihr zum damaligen Zeitpunkt passiert war. Sie war einfach in Gefühle geschlittert, die sie sich nicht erklären konnte. Und das hatte ihr wahnsinnige Angst gemacht.
Benutzeravatar
Kyra
Forum Admin
 
Beiträge: 25
Registriert: 04.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das was Du erlebst, gibt es nur einmal auf der Welt

Beitragvon Lani » 1. Mai 2012, 19:04

"HMPF." war alles was von der jungen Frau kam. Aber sie wusste, wann sie nicht bohren sollte und das war einer jener Momente. Deshalb ließ sie es widerwillig auf sich beruhen und ging auf Kyras Frage ein: "Du und ich." sagte sie schlicht und nickte. "Aber das ist es ja nicht. Ich weiß ja nichtmal, ob ihm das auch so geht oder ob ich nicht einfach überschnappe."
Benutzeravatar
Lani
Forum Admin
 
Beiträge: 30
Registriert: 04.2012
Highscores: 5
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das was Du erlebst, gibt es nur einmal auf der Welt

Beitragvon Kyra » 1. Mai 2012, 19:09

Kyra seufzte. "Nein, du schnappst nicht über. Warte ..." Kyra stand auf, ging in ihr Schlafzimmer und holte ihren Laptop. Sie konnte es selbst nicht beschreiben, vielleicht half Lani eine neutralere Erklärung für das was ihr gerade passierte, die Sache besser zu verstehen. Ein paar Klicks im World Wide Web, dann drehte sie Lani den Laptop zu, damit sie in Ruhe lesen konnte, was sie ihr rausgesucht hatte.
Benutzeravatar
Kyra
Forum Admin
 
Beiträge: 25
Registriert: 04.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das was Du erlebst, gibt es nur einmal auf der Welt

Beitragvon Lani » 1. Mai 2012, 19:14

Nochmal sah sie zwischen Kyra und Laptop hin und her. Dann gab sie sich einen Ruck und begann zu lesen. Dualseele. Seit wann glaubte Kyra an so komischen Esokram? Sie runzelte irritiert die Stirn, sah ihre sonst so bodenständge Freundin an, raffte sich dann aber zum lesen auf.
Doch je weiter sie las, desto ungläubiger wurde ihr Gesichts ausdruck.

Ungewöhnlicher Ort und Umstände der ersten Begegnung - check.
Welt stand still - check.
Angekommen sein - check.
Sich selbst erkennen - check
Den Anderen fühlen - check.
Signale - check.

Sie konnte viele der Dinge mit ja beantworten, allerdings brachte sie das zu einem Entschluß.
"Nein, das kann es nicht sein." sagte sie dann leise und schob den Laptop weg. "Dazu gehören zwei..."
Benutzeravatar
Lani
Forum Admin
 
Beiträge: 30
Registriert: 04.2012
Highscores: 5
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das was Du erlebst, gibt es nur einmal auf der Welt

Beitragvon Kyra » 1. Mai 2012, 19:25

Kyra nickte einfach nur. Ihr war klar, dass Lani darauf so reagieren würde. Ihr ging es damals nicht anders. Aber je mehr sie sich damit beschäftigt hatte, desto klarer wurde es ihr. Und je klarer es wurde, desto mehr hatte sie die Sache akzeptiert. Es gab einfach Dinge in dieser Welt, die für Menschen unerklärlich, aber dennoch da waren. "Richtig dazu gehören zwei ... und ich würde meinen knackigen Arsch verwetten, dass er das Selbe gespürt hat, als er dich gesehen hat. Gut ... vielleicht glaubt er nicht dran, aber andererseits? ... Der Kerl spielt in einer Mittelalterband und macht Kung Fu!" Verschwörerisch wackelte Kyra mit den Augenbrauen.
Benutzeravatar
Kyra
Forum Admin
 
Beiträge: 25
Registriert: 04.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das was Du erlebst, gibt es nur einmal auf der Welt

Beitragvon Lani » 1. Mai 2012, 19:40

Jetzt musste die Blonde doch lachen: Nicht, weil es sie umgestimmt hätte, sondern viel mehr der Umstand, dass WENN jemand aus dieser Band an Seelen und Energien glaubte, dann wohl vermutlich noch am ehesten der Rotschopf. Doch letztendlich: "Ich glaub da nicht so wirklich dran." brachte Lani dann raus. "Er ist viel zu geerdet dafür. Vielleicht war es auch einfach nur Interesse?" Ein hoffnungsvoller Blick zu Kyra, die den Mund verzog. "Sicher...bloßes Interesse.." sie tippte sich an die Stirn. "Hast Du dir mal angesehen wieviele Frauen da vor der Bühne stehen und wieviel Auswahl er hat. Mit bloßes Interesse kommst du da nicht weit, Schätzchen."
Lani rollte die Augen: "Danke, ich weiß das ich anders bin." brummte sie nun. Und das war sie, schon immer gewesen. Sie stach aus der Masse raus, wie ein bunter Hund. Woran das lag, sie wusste es nicht. Die Art sich zu kleiden? Oder doch die blauen und lila Strähnen, die in ihrem Haar seit Jahr und Tag leuchteten. Die blau grauen Augen oder am Ende doch ihr loses Mundwerk? Sie wusste es nicht, nur sie schaffte es immer wieder, sich in Situationen zu bringen, die bizarre und skuril waren. Leute sie ansahen. Ihr Bruder sagte immer, sie hätte eine besondere Aura und das würde die Menschen anziehen. Vielleicht hatte er recht? doch in diesem Moment, wollte sich das die junge Frau nicht eingestehen. "Es soll auch Zufälle geben..." versuchte sie es nochmal. Sie legte den Kopf in den Nacken: "Ich glaube nicht, dass er das merkt geschweige denn, dass es ihm so geht. Das ...ach keine Ahnung. Ich muss es los werden, es macht mich krank." Vorallem, wenn man bedachte, dass sie diesen Mann 4 Mal auf einem MPS gesehen hatte. Das war es auch schon. Nummern ausgetauscht`? Nein. Nicht wirklich. Und sie würde einen Teufel tun und nochmal dahin gehen, geschweige denn ihn nach seiner Nummer fragen. Im Leben nicht.
Benutzeravatar
Lani
Forum Admin
 
Beiträge: 30
Registriert: 04.2012
Highscores: 5
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das was Du erlebst, gibt es nur einmal auf der Welt

Beitragvon Kyra » 1. Mai 2012, 20:16

Kyra lachte trocken auf. "Das ist keine Krankheit, die man mit ein bisschen Antibiotika ausmerzen kann." Nein, das war es tatsächlich nicht. Aber Lani hatte Recht. Es konnte krank machen, wenn man so fühlte, wie man fühlte. Aber es geht noch schlimmer. Kyra nahm den Laptop wieder an sich und schaltet ihn aus. "Wann seht ihr euch eigentlich wieder?" - "Wenn es nach mir ginge, am besten gar nicht. Sonst werde ich den Bastard nie aus meinen Kopf kriegen." Kyra musste lachen. "Wirst du auch nicht, selbst wenn ihr euch nicht seht. Glaubs mir ... es ist so. Jeden Tag wirst du an ihn denken. Und am schlimmsten sind die Momente, in denen du das Gefühl hast, da ist was passiert und du kannst ihn nicht erreichen." In diesem Moment summte Kyra´s Handy im Wohnzimmer die Melodie von Biene Maja. Sie runzelte die Stirn, das war der Klingelton für Anrufer, die unbekannt waren. Und niemand der unbekannt war, hatte ihre Nummer. Sie holte das kleine Gerät und starrte das Display an. Auf sie wirkte es, als wäre es dringend, dass sie rang ging. Sie hatte das Gefühl, je mehr sie ihr Handy anstarrte, desto eindringlicher und nerviger wurde die Melodie, so nach dem Motto: "Starr mich nicht an, sondern nimm ab ... verdammt nochmal." Gott sei Dank kam der Anrufer nicht mit unterdrückter Nummer, aber trotzdem war sie ihr unbekannt. "Ja?" sagte sie einfach nur, als sie abhob. "Ähm ... Kyra?" Angenehm und männlich klang die Stimme an der anderen Leitung. "Ja ..." kam es fragend. "Hier ist Alea ..." Kyra hustete laut und vernehmlich, als hätte sie sich verschluckt. Sie warf Lani einen kurzen Blick zu. "Tut mir leid, wenn ich störe, ich hab die Nummer von Tom. Und eigentlich wollte ich ..." Er druckste rum. Kyra runzelte die Stirn. Tom würde den Marsch noch geblasen bekommen ... Ohne ein weiteres Wort reichte sie das Handy an Lani weiter ... "Für dich ..."
Benutzeravatar
Kyra
Forum Admin
 
Beiträge: 25
Registriert: 04.2012
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Szenen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron